Vienna

Dienstag, 23. Mai – 19:00 Uhr

Lesung | Incontro con l’autore Trieste, città dei venti e del caffè

Mit Veit Heinichen Moderation: Nadja Bernhard

Veit Heinichen, Deutscher mit Wahlhei- mat Triest, präsentiert Die Zeitungsfrau, ein neues Abenteuer des Commissario Proteo Laurenti in einem Triest voller Geheimnisse und Faszination.

Ein Diebstahl im alten Hafen, ein Mord, die Spuren des für tot gehaltenen Hoch- staplers Diego Colombo und die Frage, warum dieser wohl nach langem Unter- tauchen riskiert entdeckt zu werden: Ist es Gier, Unbesonnenheit, Rachsucht?

Für Laurenti ist Eines klar: Die Antwort wird er nur in den höchsten Kreisen der Stadt nden. Die Spuren führen aber zur Tra k von Teresa Fonda: Doch was kann sich bloß unter Zeitungen verstecken?

Anschließend spricht Frédéric Ermacora, Managing Director von illy S.p.A. Austria, zum Thema Triest, Metropole des Kaffees, und wir laden zu einem kleinen Buffet mit Wein sowie einer Kaffeeverkostung.

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 18. Mai unter eventi.iicvienna@esteri.it
Eine Kooperation von: Italienisches Kulturinstitut Wien und Maloberti Artists & Music Management

Auf Deutsch und Italienisch

Leave a Reply